Die Stadtratsmitglieder der Zirndorfer Freien stellen sich vor:

Eine Zusammenfassung und Einschätzungen zu den Stadtratssitzungen in den vergangenen Jahren lesen Sie hier.

Die Anträge der Zirndorfer Freien zur Stadtpolitik in den vergangenen Jahren lesen Sie hier.

Für uns ist Transparenz wichtig. Deshalb wollen wir als gläserne Stadträte der Zirndorfer Bürgerschaft Auskunft über unsere Finanzen geben:

Die monatliche Aufwandsentschädigung eines Zirndorfer Stadtrates beträgt monatlich € 399,59, die des Fraktionsvorsitzenden das eineinhalbfache. Außerdem erhält jedes Stadtratsmitglied, das Mitglied einer Fraktion ist, noch einmal monatlich € 25,00 pauschal für Fraktionssitzungen.

Ausschüsse werden nicht extra vergütet, abgesehen vom Rechnungsprüfungsausschuss. Hier beträgt die Aufwandsentschädigung € 50,00 im Jahr, unabhängig von der Anzahl  Sitzungen des Ausschusses.

Somit erhält z.B. Marcus Baritsch als Fraktionsvorsitzender monatlich:

Stadtrat                   399,59 €
Fraktionsvorsitz    199,79  €
Fraktionsgeld          25,00  €
gesamt                  624,38  €